Vorstellung

Islamic Relief Worldwide

Islamic Relief wurde im Jahre 1984 in Birmingham (Grossbritannien) gegründet, wo sich auch der Hauptsitz befindet. Islamic Relief ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO) für Katastrophen- und dauerhafte Entwicklungshilfe, die sich dafür einsetzt, die Not der Ärmsten dieser Welt zu lindern. Als erste muslimische Hilfsorganisation in Europa wurde Islamic Relief infolge der verheerenden Hungersnot im subsaharischen Afrika von zwei Medizinstudenten der Universität Birmingham ins Leben gerufen.

Ihr Motto „für eine bessere Zukunft“ stellt keinen Optimismus, sondern eher eine Herausforderung dar: eines Tages zu einer solidarischen Welt zurückzukommen, in der Grundbedürfnisse gedeckt werden und die Gesellschaft von Freundschaft, gegenseitiger Hilfe, Mitleid und Achtung vor den anderen beherrscht wird.

Islamic Relief steht für die Werte von Respekt, Neutralität, Integrität aber auch Unabhängigkeit und Professionalität. Vor dem Hintergrund dieser Werte hilft Islamic Relief den Bedürftigen ohne einen Unterschied in Religion, Geschlecht, Herkunft oder darin zu machen, welche Armut, Konflikte, Naturkatastrophen oder Hungersnot sie erdulden mussten.

Im Jahr 1988 vergrösserte sich Islamic Relief und wurde zu einem funktionalen Team im Hauptsitz in Birmingham. Seit 1992 wurden zahlreiche Büros gegründet wie z.B. in Albanien, Deutschland, Belgien, Kroatien, Italien, den Niederlanden oder auch in den Vereinigten Staaten. Islamic Relief arbeitet heute in zahlreichen Bereichen und ist in mehr als 40 Ländern tätig.

 

Islamic Relief Schweiz

1994 wurde Islamic Relief Schweiz in Basel offiziell gegründet. Seit 2002 verfügt Islamic Relief Schweiz über ein Büro in Genf. Unsere Tätigkeit besteht aus zwei Hauptbereichen: aus dem Sammeln von Spendengeldern, um Nothilfe- und Entwicklungsprojekte zu unterstützen, sowie aus der Vertretung gegenüber der Vereinten Nationen und internationalen Organisationen.
Unser Team in Genf besteht aus Fachkräften, die unsere Projekte in zahlreichen wichtigen Bereichen der humanitären Hilfe und der Entwicklung durchführen. Islamic Relief Schweiz arbeitet in enger Zusammenarbeit mit unseren Büros vor Ort und den verschiedenen regionalen, nationalen und internationalen Partnern.

 

 

Engagement

Die Organisation beschäftigt erfahrenes Personal, welches aus unterschiedlichen beruflichen und sozialkulturellen Bereichen stammt und sichert in über vierzig Länder eine international breite Vertretung. Unser Personal ist engagiert und sogar bereit, sich Gefahren auszusetzen, um der Zivilbevölkerung zu helfen.

Zusammenarbeit mit Partnern

Islamic Relief hat seit 1993 Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen inne. Das schweizerische Büro entwickelt institutionelle Beziehungen und Partnerschaften mit staatlichen Organisationen sowie mit Nichtregierungsorganisationen. Für Islamic Relief ist es Ehrensache, ausgezeichnete Arbeitsbeziehungen zu den Büros vor Ort, lokalen und staatlichen Autoritäten sowie mit unseren Spendern und Partnern zu unterhalten.

Nothilfe

Islamic Relief verfügt über eine lange Erfahrung im Bereich Nothilfe und kann Geldmittel und Material in weniger als 2 Tagen mobilisieren, wie wir in verschiedenen humanitären Katastrophen unter Beweis gestellt haben.

Alle internationalen Büros

Islamic Relief verfügt über Büros zur Spendensammlung in Westeuropa (Belgien, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien, Niederlande, Schweden, Schweiz) sowie in den USA, in Südafrika, in Malaysia und Mauritius.

Islamic Relief in 3 Minuten
Einsatzländer

Islamic Relief ist durch seine Büros vor Ort, die für die Projektrealisierung verantwortlich sind, in den östlichen Ländern und den Entwicklungsländern im Einsatz (Afghanistan, Albanien, Bangladesch, Bosnien, China, Ägypten, Äthiopien, Indien, Indonesien, Inguschetien, Irak, Kabardino-Balkarien, Kosovo, Mali, Niger, Pakistan, Palästina, Sudan, Tschetschenien, Jemen).

Weiterlesen…