Zakat Al Maal

Die Zakat als 3. Säule des Islam ist eine obligatorische Armensteuer. Jeder Muslim, der ein Vermögen gleich oder höher als 85g Gold oder 595g Silber d.h. gegenwärtig ca. 3500 CHF, muss sie entrichten.

Das System der Zakat al Maal basiert auf die zu respektierende Würde des Menschen. Es geht darum, durch Institutionen die Hilfe an die Ärmsten, darunter Witwen, Waisenkinder und alte Menschen zu verteilen.

 

Spenden Sie Ihre Zakat an Islamic Relief

Dank Ihrer Zakat kann Islamic Relief den armen Menschen helfen, die von einer schweren Krise heimgesucht wurden, sowie in Somalia und Syrien oder auf lange Sicht mit Entwicklungsprojekten.

 

Fragen und Anworten über Zakat Al Maal

Wieviel muss ich bezahlen ?

Die Personen, die ein Vermögen von mehr als CHF 3’500 besitzen, müssen 2,5% davon an Arme abgeben. Achtung! Der Betrag des Nissab oder des Vermögens variiert je nach Goldkurs.

 

Welcher Besitzt ist von der Zakat betroffen ?

Der Betrag der Zakat berechnet sich auf dem Vermögen, dass während einem Jahr unbewegt blieb (keine Ein-und Ausgänge).

 

Kann ich meine Zakat für einen bestimmten Zweck spenden?

Sie können ohne weiteres bei der Einzahlung Ihrer Zakat ein bestimmtes Land oder Projekt angeben. Um die Liste unserer laufenden Projekte einzusehen, klicken Sie in die Rubrik unsere Projekte.

 

Was ist der Unterschied zwischen Zakat al Fitre und Zakat al Maal ?

Die Zakat al Fitre ist ein Almosen, dessen Summe jedes Jahr bestimmt wird und die nur während des Ramadan bezahlt wird. Alle Muslime sind dazu verpflichtet. Die Zakat al Maal betrifft jedoch nur die Leute, welche ein Minimum an Vermögen besitzen und kann während des ganzen Jahres bezahlt werden. Die Summe hängt von der Höhe des Vermögens ab.

 

Jetzt spenden!

Facebook Fan