Kurbanprogramm (Opferfest)

Das Opferfest (Aïd Al Adha) ist eines der wichtigsten Anlässe im Islam. Es ist die Gelegenheit der Tradition Abrahams zu gedenken und Bedürftige einzuladen. Das Islamic Relief Kurban-Programm ermöglicht den Armen Fleisch zu essen und dieses Fest mit Freude und Würde zu feiern.

 

 Islamic Relief führt jedes Jahr weltweit das Kurban-Programm durch

Dank der Beiträge unserer grosszügigen Spender bekommen die begünstigten Familien ein Fleischpaket. Für die meisten dieser Familien ist es die einzige Möglichkeit Fleisch zu essen, da sie es sich sonst nicht leisten können.

Islamic Relief gewährleistet, dass die Ärmsten von diesem Programm profitieren und wählen nur gesunde Tiere aus, um ein hochwertiges Fleisch zu garantieren. Meistens verteilt Islamic Relief frisches Fleisch, aber wenn die Bedingungen es nicht erlauben, wird es auch in Dosen oder tiefgefroren verteilt. Dies betrifft z.B. Konfliktzonen, abgelegene Regionen oder Orte, wo das Fleisch zu teuer ist.

Das Kurban-Programm verstärkt die Projekte gegen die Unterernährung, welche während dem ganzen Jahr durchgeführt werden. Ein Kurban ermöglicht ausserdem nicht nur eine, sondern sieben Personen zu ernähren.

Zudem versorgt sich Islamic Relief, wenn immer möglich, bei lokalen Anbietern, um die lokale Wirtschaft zu fördern. Daher sind die positiven Wirkungen unseres Programms verdoppelt.

Im Jahr 2014 wurden über 145 000 Fleischpakete an über 3 000 000 Personen in 30 Länder verteilt.


 Ablauf des Programms

Jedes Jahr veröffentlicht Islamic Relief eine Liste der Länder, wo unsere Teams Tiere opfern und das Fleisch verteilen werden. Auf dieser Liste stehen auch die Preise der Opfertiere die von Land zu Land variieren.

Jeder Spender kann während der Kurban-Kampagne eine Spende machen und ein Land von der Liste wählen in dem sein Kurban durchgeführt werden soll. Die Familien, die mehrere Opfertiere schenken möchten, können dies mit einer einzigen Einzahlung vornehmen unter Angabe der Anzahl und des begünstigten Landes.

Spender, die kein ganzes Opfertier schenken können, können sich mit einem beliebigen Beitrag in die „Opferkasse“ beteiligen. Diese Spenden werden dann gesammelt, um Kurban durchzuführen.

Islamic Relief leitet dann die Anzahl der Tiere, die während dem Aïd geschlachtet werden sollen, an die Büros vor Ort weiter.

Am Aid-Tag und den 3 darauffolgenden Tagen führen die Büros von Islamic Relief die Opfer durch und verteilen das Fleisch an die Bedürftigen.

Nach der Kurban-Zeit bekommen die Spender eine Spendenbestätigung per Post.

 

« Dank Islamic Relief haben wir dieses Jahr Fleisch während dem Kurbanfest gegessen.  Nach dem Gebet in der Moschee ging ich mit anderen Witwen zum Verteilungsort von Islamic Relief. Als ich das Fleisch bekommen habe, ging ich schnell nach Hause, um es mit Reis oder Hirse zu kochen. Wir können uns es nicht leisten, Fleisch zu kaufen. Wir essen es vor allem dank der Unterstützung von Islamic Relief während Ramadan und Kurban. Ich und meine Familie bedanken uns herzlich bei allen grosszügigen Menschen, die an uns während dem Fest gedacht haben. Dank ihnen konnten wir Kurban in perfekter Harmonie feiern. Möge Allah sie belohnen und ihnen die Türen zum Paradies öffnen. »

Alima Kone , 36 Jahre alt, 7 Kinder

 

 

Facebook Fan