Jahresende: Die letzten Projekte 2017

Africa projects 2017

Das Jahresende kommt mit schnellen Schritten näher. Das nehmen wir zum Anlass, eine erste Bilanz der diesjährigen Solidarität und der durchgeführten Projekte zu ziehen.

2017: ein Jahr der Solidarität

Während des gesamten Jahres haben unsere Spender und Spenderinnen bei der Unterstützung unserer Aktionen, insbesondere der Nothilfeprojekte, Einsatz gezeigt. Denn die humanitären Dramen in Afrika, Myanmar und Syrien bedurften einer starken Mobilisierung, um so viele Leben zu retten wie möglich. Auch die Winterkampagne war ein voller Erfolg durch fantastische Solidaritätsakte unserer Spender und Spenderinnen. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir eine stetig wachsende Anzahl von Menschen vor der Kälte in Sicherheit bringen können.

3 Projekte benötigen Ihre Hilfe

Leider warten 3 unserer Projekte noch auf Unterstützung. Denn angesichts der Mediatisierung von Krisen und Notfällen bleiben Entwicklungsprojekte oft im Schatten zurück. Dieses Jahresende stellt nun eine einzigartige Gelegenheit dar, sie in den Vordergrund zurückzuholen und für eine letzte Geste zu appellieren. Es ist ausserdem die letzte Möglichkeit für unsere Spender und Spenderinnen, vor Ende des Jahres 2017 eine Spende zu tätigen und sie direkt von ihren Steuern abzusetzen… und warum nicht auch die Zakat Al Maal einem dieser Projekte zugute kommen lassen?

Unsere 3 Projekte befinden sich in Afrika. Sie stellen eine grossartige Möglichkeit dar, Armut zu bekämpfen, was bedeutend dazu beiträgt, neue Krisen zu verhindern.

Zunächst in Mali, wo Islamic Relief die Dürre bekämpft und so eine Verbesserung der Ernten und Nahrungssicherheit ermöglicht.

Im Niger, wo ein Gesundheitszentrum ausgestattet wird, in dem Frauen und Kinder behandelt werden, die unter Mangelernährung leiden.

Und schliesslich im Tschad, wo bedürftige Familien befähigt werden, sich eine eigene wirtschaftliche Tätigkeit aufzubauen.

Jedes unserer Projekte ist eine Quelle der Hoffnung für bedürftige Bevölkerungsgruppen. Helfen Sie uns, ihnen ein Jahresende 2017 zu schenken, das unter dem Zeichen der Solidarität steht!

Wie kann ich diese Projekte unterstützen ?

Ihnen stehen verschiedene Wege zur Verfügung, um sie zu unterstützen:

Sie können bereits ab heute einen Einzahlungsschein bestellen

oder eine Überweisung mit dem Betreff “Afrikaprojekte 2017” auf unser Postkonto 40 18048 8 IBAN CH51 0900 0000 4001 8048 8 tätigen.

Auch unser Onlinespendenbereich steht ihnen jederzeit zur Verfügung.

Spenden