Syrien: Wael erzählt

Mehr als 6 Jahre sind seit Beginn des Krieges in Syrien vergangen, und die Lage im Land ist weit davon entfernt, sich zu bessern. Fernab der medialen Aufmerksamkeit gehen mehr als 12 Millionen Menschen tagtäglich durch die Hölle: ohne Zugang zu Wasser, Nahrung, Elektrizität, gesundheitlicher Versorgung,…

Viele haben die Entscheidung getroffen, wegzugehen… aber wohin? Überfüllte Lager, Zelte, die weder vor der Hitze noch der Kälte schützen,…

Seit mehr als 6 Jahren geben unsere Teams schon ihr Bestes, teils zu Lasten ihrer eigenen Sicherheit, um den syrischen Familien zu helfen, wo auch immer sie sich befinden. Dies trifft auch auf Wael zu, den wir heute zu Wort kommen lassen möchten.

Spenden